Arbeitsweise

Systemische Sichtweisen ermöglichen es, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, andere Erfahrungen zu machen, um in der Folge vielfältige Lösungs-und Handlungsalternativen zu entwickeln.

Mein systemisches Selbstverständnis beinhaltet eine wertschätzende und bejahende Grundhaltung.

Das Auftreten von Problemen und Beziehungsschwierigkeiten verstehe ich als gescheiterte Lösungsversuche und betrachte immer auch den (sozialen) Kontext, in dem die Probleme sich individuell oder in größeren sozialen Gruppen zeigen.Ich gehe gemeinsam mit Ihnen auf die Suche nach ihren verborgenen Ressourcen , unterstütze Sie in Ihrem selbstreflektierenden Prozess und helfe Ihnen, die jeweils ganz eigene Lösung zu finden.

Diesen Prozess begleite ich mit Kreativität, Humor, Neugier und Freude an der Arbeit. Oft genügt eine neue Sichtweise, um aus einem scheinbar unlösbaren ein lösbares Problem zu machen.